Tourberichte


 

Schweiz/Südtirol 10.-20.06.04      Sachsen / Böhmen / Riesengebirge 12.-20.06.05

 

Norditalien/Kärnten 18.05.-03.06.07  

 


Zum Linktausch /  Linksammlung /Tipps zum Wandern, Motorradfahren, Skifahren, Gaststätten, Pensionen, Internetfreunde ... KEINE HAFTUNG FÜR LINKS!


Norditalien, Kärnten 18.05.-03.06.07,  Fotos

Nun hat es mich doch wieder in den Süden gelockt! Ich wollte an einen See, irgendwo im Alpenraum oder Italien. Aber warum immer Garda oder Maggiore? Es gibt viel schönere, verschwiegenere Ecken in den Alpen!

Mein erstes Ziel: Alpbachtal. Hier habe ich in der einfachen, familiären Pension "Wiesheim" gut übernachtet und die nette Gastfreundlichkeit des älteren Ehepaares schätzen gelernt. Dann fuhr ich in die Brenta-Dolomiten, an den Lago di Molveno, und hatte ein schönes 3***Zimmer mit DU/WC/TV und Balkon in der Residence Garni Alpenrose. Das Hotel-Team um Familie Franchi war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Motorrad konnte ich in der hauseigenen Tiefgarage abstellen. Der Preis: 15 € pro Tag, weil Vorsaison! Es war Selbstverpflegung angesagt, im Erdgeschoß stand eine komplett ausgestattete Küche zur Verfügung sowie ein Aufenthaltsraum, und auch eine Sitzgruppe vor dem Haus. Der Supermarkt war 20m entfernt. Der Ort Molveno liegt romantisch an einem Hang, direkt am See. Vom Haus aus war der See in etwa 5 min zu erreichen. Ebenso mehrere Gaststätten. Imposant sind auch die unmittelbar an den Ort grenzenden Brenta-Dolomiten, die man über traumhafte Panoramawege erwandern konnte. Gleich 3 Berghütten (sogenannte Rifugio)  konnte ich an einem Tag zu Fuß schaffen. Von Molveno aus waren Motorradausflüge nach Garda, Lago d Iseo, Lago di Ledro und Idro möglich.

Nach 3 Tagen ging es  weiter Richtung Kärnten, wobei ich auf halben Wege in Domegge di Cadore in einem einfachen Hotel übernachtet habe (15 Euro/ÜF, NICHT empfehlenswert! Aber das Bett war sauber).

In Bodensdorf, direkt am Ossiacher See, verbrachte ich noch 1 Woche in einer gemütlichen kleinen Ferienwohnung mit Balkon und Seeblick (13,70 Euro/Tag incl. Nebenkosten, Selbstverpflegung) Ich empfand den Aufenthalt in Kärnten als sehr entspannend. In der Ferienwohnung hatte ich alles, was das Herz begehrt.

Kaum 1 Stunde in Kärnten angekommen, wurde ich bereits zu einer Schnapsprobe bei einem Nachbarn eingeladen!
Ausserdem eröffnete die Kneipe "BIERO" rein zufällig am selben Abend, und da durfte ich bei der Party natürlich nicht fehlen! Am Pfingstsonntag stieg dann eine richtige Sause, ähnlich einer Apres-Ski-Party, mit Livemusik und Tanz auf den Tischen, da wurde es recht spät, bis ich ins Bett kam.  Es war nie ein Problem, eine Kneipe in Bodensdorf allein zu betreten, ich wurde überall herzlich aufgenommen. Ich habe sehr nette, freundschaftliche Kontakte geknüpft!

Insgesamt war ich 4414 km in 16 Tagen unterwegs.

 Tourdaten:

18.05.07 07.15 Uhr, Tachostand 74389 km; Waldsee – Füssen – Reutte (12.00 Uhr) – Plansee – Linderhof – Partenkirchen -  Wallgau – Sylvensteinstausee – Achensee – Kramsach – Kaiserklamm – Brandenberg – Alpbach

 

19.05.07 08.30 Uhr, 74942 km; Patsch – Igls – Ellbögen – Steinach am Brenner – Sterzing – Ritten – Erdpyramiden – Bozen – Andalo – Molveno (18.30 Uhr)

 

20.05.07 09.15 Uhr, Wanderung  Rifugio Malga  Andalo – Rifugio  Selvata – Rifugio Crosso Altissimo – Molveno (16.00 Uhr), Badestrand

 

21.05.07 75258 km; Molveno – Stenico – Breguzzo – Bagolino - Collio – Bovegno – Iseo – Brescia – Gavardo – Idro – Storo – Ledro – Tenno – Molveno (20.00 Uhr)

 

22.05.07 08.30 Uhr, 75601 km; Molveno – Andalo – Fai di Paganella – Mezzolombardo – san Michele – Lavis – Cembra – Cavalese – Passo di Lavaze – Nova Levante – Karersee – Karerpass – Canazei – Passo Fedaia – Rocca Pietore – Colle Santa Lucia – Passo Staulanza – Zoldo Alto – Forno – Passo Cibiana – Valle – Pieve – Domegge di Cadore(15.30 Uhr)

 

23.05.07 08.00 Uhr, 75853 km; Vigo – Sauris – Lago di Sauris – Ampezzo – Lago di Tramonti – Meduno – Clauzetto (Friuli) – Pielungo – Lago di Verzegnis

 

24.05.07 Fahrradtour Feldkirchen

 

25.05.07 76128 km; Wörthersee – Loiblpass – Bistrica – Begunje – Bled – Bohinjsko See – Podrbo – Tolmin – Kobarid – Srpenica – Zaga – Passo Tanamea – Gemona del Friuli– Venzone - Tarvisio

 

26.05.07 76516 km; Wurzenpass – Planica – Kranjska Gora – Bovec – Predelsee – Arnoldstein

 

27.05.07 76730 km; Wörthersee – Tauernteich - Velden – Keutschach – Pyramidenkogel – Maria Wörth – Villach

 

28.05.07 13.00 Uhr, 76860 km; Villach – Afritz – Klösterle – Himmelberg – Werschling – Steuerberg – Goggauer See – Kraig – St. Veit – Feldkirchen

 

29.05.07 76990 km; Wörthersee Süd – Viktingen – Ferlach – Zell Pfarre – Schairer Sattel – Ebriach – Eisenkappel – Sittendorf – Turnersee – Klopeiner See – Völkermarkt – Diex – Brückl – St. Veit – Lindenfels – St. Urban – Feldkirchen

 

30.05.07 Therme Warmbad Villach

 

31.05.07 77228 km; Feldkirchen – Ebene Reichenau – Nockalm – Innerkrems – Bundschuh – St. Margarethen – Tamsweg – Prebersee – Schöder – Sölkpass – Liezen – Trieben – Triebener Tauern – Oberzeiring – Oberwölz – Neumarkt – Friesach – Metnitztal – YStraßburg – Gurktal – Feldkirchen - Bodensdorf

 

01.06.07 77628 km; Villach – Treffen – Puch – Kreuzen – Stockenboi – Spittal – Steinfeld – Greifenberg – Weißensee – Hermagor – Teschendorf – Bad Bleiburg – Villach – Bodensdorf

 

02.06.07 77800 km; Villach – Wurzenpaß – Podkoren – Fusine – Tarvisio – Thörl – Feistritz/Gail – Windische Höhe – Villach

 

03.06.07 77990 km; Spittal – Mölltal – Heiligenblut – Großglocknerhöhenstraße – Mittersill – Krimml - Gerlospass -  Zillertal – Innsbruck – Fernpass – Reutte – Füssen – Ulm – Stuttgart – Waldsee

 

  Tacho-Endstand: 78803 km

Sachsen/ Böhmen/ Riesengebirge 12.-20.06.05

Warum immer ins südliche Ausland fahren, wenn es in Ostdeutschland und den dort angrenzenden Ländern auch schön ist? Ich wollte schon immer mal ins Riesengebirge, und dieses Jahr habe ich meinen Wunsch verwirklicht.
Da ich nicht aufs Geradewohl hinfahren wollte, und ein Zimmer im Internet zu finden aufgrund der Sprachprobleme ziemlich schwierig war, beschloß ich, die Unterkünfte in Sachsen zu buchen.

Es war alles in allem ein sehr schöner Urlaub, wenn auch mein Fahrgestell durch die vielen Schlaglöcher und holprigen Straßen mächtig gelitten hat! Ich habe  mir so manchmal eine gut gefederte Enduro gewünscht. Landschaftlich kann ich diese Gegend, vor allem das sächsisch-böhmische Grenzgebiet wärmstens empfehlen!!!

Vom 12.-16.06.05 war ich zu Gast bei Veronika und Steffen Bobe im Haus Zschocke in 01776 Altenberg-Waldidylle, Bärenburger Str. 21, Tel. 035052-67941. Ich habe pro Nacht 12,50 € mit Frühstück bezahlt, hatte ein schönes, ruhiges Zimmer mit DU/WC und TV. Steffen fährt selbst Motorrad und stand mir als Tourguide und Berater gerne zur Verfügung. Fotos

Vom 16.-20.06.05 verbrachte ich eine schöne Zeit bei Waltraud und Alfons Opitz in 02747 Großhennersdorf bei Zittau, Niederer Viebig 3, Tel. 035873-40588. Hier hatte ich eine geräumige Ferienwohnung mit 3 Zimmern /DU/WC und TV zur Verfügung. Ich zahlte 12,00 € pro Tag ohne Verpflegung. Außerdem konnte ich den großen Garten mit Swimmingpool mitbenutzen. Fotos

Tourbericht:

13.06.05 mit Steffen über das Böhmische Gebirge nach Usti nad Labem.

Altenberg - Cinovec - Mikulov - Dubi - Teplice - Bzany - Kostomlaty - Milosov - Usti nad Labem - Krupka - Horni Krupka - Fojtovice - Cinovec - Altenberg

14.06.05 Böhmisches Grenzgebiet, ich nenne es mal "Klein Kanada" -  Oberwiesenthal.
Altenberg - Rehefeld - (CZ) Flaje - Kliny - Mnisek - Nova Ves - Kateriny - Maly Haj - Kalek - Nacetin - Hora Svateho Sebastiana - Celna - Vysluni - Medenec - Horny Halze - Perstejn - Srni - Klinovec - Oberwiesenthal - Neudorf - Annaberg-Buchholz - Marienberg - Rübenau - Olbernhau - Deutschneudorf - Deutscheinsiedel -Neuhausen -  Rechenberg-Bienenmühle - Altenberg.      Fotos  aus Böhmen (Usti und Oberwiesenthal)
 

15.06.05 Spaziergang mit Vroni auf den Geising bei Altenberg.
Mittag: Ausflug nach Pirna und in die Sächsische Schweiz.

Altenberg - Pirna - Struppen - Königstein - Bad Schandau - Kirnitzschtal - Saupsdorf - Sebnitz - Bad Schandau - Krippen - Cunnersdorf - Bahratal - Breitenau - Liebenau - Lauenstein - Geising - Altenberg.

16.06.05 Fahrt von Altenberg nach Zittau

(CZ) Cinovec - Fojtovice - Adolfov - Krasny Les - Petrovice - Tisa - Sneznik - Maxicky - Decin - Ludvikovice - Nova Oleska - Vsemily - Rynartice - Kyjov - Zahrady - Krecany - Sluknov - Jirikov - Rumburk - Seifhennersdorf - Oderwitz - Herrnhut - Großhennersdorf. 

17.06.05 über Jeschken /Lausitzer Gebirge nach Harrachov /Riesengebirge

Zittau - (CZ) Hradek - Dolni Sedlo - Rynoltice - Janovice - Zibridice - Jested (Jeschken) - Januv Dul - Domaslavice - Jablonec - Smrzovka - Velke Hamry - Desna - Harrachov. Desna - Welscher Kamm - Hejnice - Raspenava - Filipka - Mnisek - Chrastava - Hradek. Fotos vom tschechischen Riesengebirge und Lausitzer Gebirge

18.06.05 Lausitz - Kraftwerk - Tagebau

Großhennersdorf - Lawalde - Cunewalde - Czorneboh - Bautzen - Königswartha - Oppitz - Milkel - Möna - Uhyst - Drehna - Bärwalde - Sprey - Boxberg - Nochten - Weisswasser - Gablenz - Halbendorf - Schleife - Graustein - Spremberg - Trattendorf - Schwarze Pumpe - Spreetal - Neustadt a.d.Spree - Bärwalde - Uhyst - Kaschel - Klitten - Kreba-Neudorf - Mücka - Sproitz - Talsperre Quitzdorf - Diehsa - Dittmannsdorf - Mengelsdorf - Königshain - Markersdorf - Friedersdorf - Schönau-Berzdorf - Bernstadt - Herrnhut - Großhennersdorf. Fotos von der sächsischen Lausitz

19.06.05 Schneekoppe auf polnischer Seite

Zittau - (PL) Bogatynia - Bratkow - Posada - Mikulowa - Luban - Lubomierz - Jelenia Gora - Karpacz. (Schneekoppe)
Gajniki - Przesieka - Podgorzyn - Sobieszow - Piechowice - Sredina - Iserkamm - Swieradow Zdro - Pobiedna - Nove Mesto - frydlant - Albrechtice - Chrastava - Hradek - Zittau. 
Fotos vom polnischen Riesengebirge


Schweiz/Südtirol 10.06.-20.06.04

Da Sandra, meine Begleitung vom letzten Jahr,  in diesem Juni mitten in ihrer Norddeutschlandtour steckte, die mich weniger interessierte, beschloß ich, alleine mit dem Motorrad zu verreisen. Ich habe keinen Tag davon bereut. Habe viele interessante Leute kennengelernt, konnte Rast machen, sooft ich wollte und gemütlich fahren. Schon bei der Planung des Urlaubs hatte ich mächtig Spaß und Vorfreude. Übers Internet habe ich von den Schweizer Motorradfreunden Heizenberg  erfahren, die ihr  alljährliches Treffen genau an meinem ersten Urlaubswochenende veranstalteten. Da ich auch den Comer See kennenlernen wollte, lag Tschappina in der Schweiz genau auf dem Weg für mich. In der Skihütte Piz Beverin bei Uschi und Beni bekam ich noch ein kleines Einzelzimmer, denn zelten wollte ich bei der schlechten Wettervorhersage nicht. Das Treffen (Foto) war dann auch ganz lustig, habe wieder nette Leute kennengelernt (Foto: Willi, der Chefbiker) und viel gelacht. Tagsüber war ich wandern (Foto) - bei dem unbeständigen Wetter war das die beste Alternative. Meine Weiterfahrt nach Südtirol hatte ich für den Sonntag geplant, und schon im Voraus ein Zimmer mit Balkon für eine Woche ÜF zu 21,80/Tag im Schneeburghof bei Fam. Waldner gebucht. Auch das sollte sich als großer Glücksgriff herausstellen, denn zufällig habe ich eine bikerfreundliche Pension erwischt, die zu dieser Zeit von verschiedenen Bikern gut besucht war (Foto). Die Herberge war sehr gemütlich ausgestattet, mit Swimmingpool (Foto), Sonnenterrasse, Tischtennisplatte, Sitzecken mit Bergblick. Abends wurden auf Wunsch  leckere Omelettes oder Vesperplatten serviert- ich liiiiebe seitdem den Südtiroler Schinkenspeck! Die Mahlzeiten  konnte man im Kreise der anderen Gäste vorm Haus auf den Sitzecken einnehmen (Foto) und dabei die traumhafte Aussicht auf die abendliche Bergwelt genießen. Nach dem Essen ein guter Südtiroler Schnaps (keuch ... war das ein Zeugs ...) Mit Klaus und den beiden Ronalds aus Wolfenbüttel und Hamburg eine Runde Tischtennisspielen mit angeheitertem Kopf, heimliche Schnapsrunden..  und Max, den ungestümen Hund, an die Schaukel gefesselt, damit er uns nicht immer den Ball wegfraß. Gegen 23 Uhr eine Runde Baden im dunklem Swimmingpool und verwundert einem heimlichen Fotografen hinterherschauen (wer war das???) Alles in Allem ein lustiger, gelungener Urlaub mit 2997 km mehr auf dem Tacho!

Tourbericht:
Donnerstag 10.06.04, Anreise Schweiz

Nach Tschappina/Schweiz über Konstanz – Wil – Wildhaus – Vaduz – Chur – Lenzerheide – Thusis – Obergmeind (Foto). Absatteln am  Haus Piz Beverin, bei Beni und Uschi (Foto). Abends: Spaziergang nach Ober-Urmein, gemütliches Beisammensitzen beim Motorradtreff der MF Heinzenberg 
(Foto: Tschappina) .
Freitag 11.06.04 Wanderung Heinzenberg

Bedeckter Himmel. Das Motorrad darf sich ausruhen. Spaziergang+Frühstück in Ober-Urmein bei den Motorradfreunden. Aufstieg zum Tguma (2163m) und Gratwanderung mit Blick zum Piz Beverin auf dem Heinzenberg (Foto). Eis essen am Glaspass bei Sabine im Berggasthaus Beverin. Mittlerweile Sonnenschein  und gute Sicht. Heimkehr in die Skihütte (Haus Piz Beverin) und  gemütlich Buch lesen auf der Terrasse.
Samstag 12.06.04 Wanderung Viamala-Schlucht
Regen! Das Motorrad darf sich wieder ausruhen!  Abstieg nach Tschappina, Busfahrt nach Thusis, (mittlerweile Sonnenschein) Wanderung in die Viamala-Schlucht (Foto).
Sonntag 13.06.04 Weiterfahrt nach Como und Südtirol
Regen! Das Motorrad muß sich wieder bewegen. Erst mal aufsatteln und anschieben (Zündkerzen naß?). Fahrt über Andeer – Sufers – Splügen  -  Splügenpass (2113m,  Hilfe!!! Nie wieder sonntags!) zum Comer See. Kurze Rast nahe Gravedona am See (Foto). Weiterfahrt: Morbegno – Sondrio – Edolo – Passo de Tonale (1883m) – Mezzana - Male` - Revo` -  Fondo – Gampenjoch (1518m – traumhaft schön!!! ) – Lana  (Foto) – Meran – Dorf Tirol. Absatteln im Schneeburghof.
Montag 14.06.04: Jaufenpass, Penserjoch, Nigerpass
Sankt Martin – Walten -  Jaufenpass (2094m, Foto) – Sterzing -  Penserjoch (2211m traumhaft schön!!! Foto ) – Sarntheim/Sarntal – Tiers - Nigerpass (1630m) - Welschnofen - Bozen. Stadtbummel und Rückfahrt über SS38 nach Meran – Dorf Tirol.
Dienstag 15.06.04 Wanderung zur Mutspitz
Fahrt mit der Bahn zur Hochmut. Aufstieg zur Steinegg, Meraner Höhenweg zur Leiteralm (1522m) mit herrlichem Panoramablick . Steiler Anstieg (1,5 Stunden) zur Taufenscharte (2230m) - wunderschöner Höhenweg über Geröll und kleine Schneefelder (Foto) zur Mutspitz (2294m). Abstieg über Mutkopf (Foto), untere Muthöfe, Kuhsteig nach Dorf Tirol.

Mittwoch 16.06.04 Gardasee

SS38 / SS12 nach Montagna – Anterivo  (superkleine Sträßchen, teils 2m breit)– Capriana – Passo di Manghen (2047m, traumhaft schön!!!, Foto) – Borgo – Caldonazzo – Lavarone (Schleichweg über kleine Bergstraße mit vielen engen Kehren, traumhaft schön!!!) – Passo del Sommo (1343m) – Folgaria – Rovereto – Mori – Nago Torbole – Riva del Garda – Limone – Pieve Tremosine (Foto1, Foto2). Über Autobahn zurück.
Donnerstag 17.06.04 Große Dolomitentour (Foto1, Foto2)
A22 bis Klausen. St.Ulrich – St.Christina - Wolkenstein – Passo di Sella (2214m, Foto) –Passo di Pordoi (2239m) – Livinallongo – Passo di Falzarego (2117m, Foto1, Foto2) – Passo di Giau (2233m, Foto, traumhaft schön!!!, Schwätzchen mit zwei Bikerinnen aus dem Bergischen Land) – Alleghe – Falcade – Passo di Valles (2033m) – Passo di Rolle (2180m) - Fiera – Canal San Bovo – Einkehr mit leckerer Schinkenspeckplatte in Ronco – Passo di Broncon (1615m) – Pieve – Strigno - Borgo – Pergine – Trento – Autobahn zurück.
Freitag 18.06.04 Stilfserjoch
Naturns – Kastelbell - Abstecher ins Martelltal – Prat am Stilfserjoch – Stilfs – Stilfserjoch (2757m erwartungsgemäß traumhaft schön!!! Foto1, Foto2, Foto3, Foto4) – Bormio – Passo di Gavia (2621m) – Passo di Tonale (1883m) – Male’ – Cles – Sanzeno – Romeno – Mendelpass (1363m) – Eppan – Missian – Andrian – Tisens – Lana – Meran – Dorf Tirol.
Samstag, 19.06.04 Ultental, Urlärchen
Regnerisch!!! Deshalb nur kurze Tour ins Ultental, die 2000 Jahre alten Urlärchen (Foto1, Foto2) anschauen. 
Nachmittag: im Sonnenschein zu Fuß nach Meran, Stadtbummel. 
Sonntag: Heimfahrt im Regen (Foto)

Abreise, 7 Stunden nasse Fahrt über Reschenpaß, Fernpaß

Zusammenfassung: Fotos der schönsten Pässe

 


Zum Seitenanfang
Zur Motorrad-Hauptseite

Zur Archivseite www.wolfskummer-archiv.de mit Tourberichten 1999-2003 (Toskana, Kärnten, Provence, Pyrenäen)